Kammermusikfest Hamburg

seit 2010

facebook

Veranstalter:

Musikförderung

gefördert durch:

Partner Partner

Partner:

Kulturpartner:

Musikförderung Musikförderung

Dominik Wagner (Kontrabass)

wurde 1997 in Wien geboren und begann dort im Alter von 5 Jahren begann seine musikalische Ausbildung, zunächst als Cellist, ab 2007 als Kontrabassist. Von 2009 bis 2015 hatte er Unterricht an der Wiener Musikuniversität bei Prof. Josef Niederhammer und Mag. Werner Fleischmann.
Momentan studiert er bei Prof. Dorin Marc an der Musikhochschule Nürnberg.

Dominik Wagner räumt einen Preis nach dem anderen ab!

2017 wurde Dominik mit dem ECHO Klassik Preis in der Kategorie Nachwuchskünstler ausgezeichnet. In diesem Jahr gewann er auch den Internationalen Bradetich Wettbewerb, in dessen Rahmen er 2018 eine Solo CD aufnehmen und Konzerte wie unter anderem ein Rezital in der Carnegie Hall spielen wird. Außerdem ist er Preisträger bei zahlreichen weiteren Wettbewerben, unter anderem dem ARD Musikwettbewerb, dem Eurovision Young Musicians Wettbewerb, dem Concorso di Bottesini, dem Bass 2016 Prag Wettbewerb, dem Internationalen Instrumentalwettbewerb Markneukirchen, dem Internationalen Bodensee Wettbewerb, dem Internationalen J.M. Sperger Wettbewerb, dem Internationalen Osaka Wettbewerb, dem Internationalen Golden Bass Wettbewerb und dem Internationalen Leos Janacek Wettbewerb.

So entwickelte sich eine umfangreiche internationale solistische Aktivität. Als Solist trat er unter anderem mit Orchestern wie dem Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dem WDR Sinfonieorchester, dem Münchner Kammerorchester, dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim, den Brandenburger Symphonikern, der Jenaer Philharmonie und der Rheinischen Philharmonie Koblenz auf. Aber auch kammermusikalisch ist der junge Kontrabassist sehr aktiv.

Er spielt bereits regelmäßig  in vielen internationalen Besetzungen. Gemeinsam mit der Klarinettistin Vera Karner wurde er in der Besetzung Klarinette, Kontrabass und Klavier mit mehreren Preisen ausgezeichnet, wie 2016 mit dem Fanny Mendelssohn Förderpreis. Im Rahmen dieses Wettbewerbs nahmen die Beiden auch ihre erste CD „Gassenhauer Gassenbauer“ mit dem renommierten CD Label Berlin Classics auf. Seit 2015 ist Dominik bei Mutter’s Virtuosi, seit 2016 Stipendiat der Anne Sophie Mutter Stiftung.

 

© Musikförderung e.V.
Eppendorfer Weg 58
20259 Hamburg
Telefon: 040 / 390 84 81
E-Mail: info@musikfoerderung.de
www.musikfoerderung.de

Karten:
bei allen bekannten VVK-Stellen
oder rund um die Uhr bestellen
über AD Ticket:
Tel. 0180 60 50 400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max.
0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)

Konzertinformationen & Abo:
Tel. 040 / 390 84 81
 

weitere Projekte:
  Classic YoungstRs
  Hamburger Opernsalon

Förderer werden

Sitemap

Impressum