Kammermusikfest Hamburg

01. bis 14. November 2016

facebook

Veranstalter:

Musikförderung

gefördert durch:

Partner Partner

Partner:

Kulturpartner:

Musikförderung Musikförderung

Aktuelles

Europäische Komponistinnen der Spätromantik bis zur Moderne

Dass Frauen außergewöhnliche Werke komponieren dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Den Beweis dafür tritt das diesjährige 7. Hamburger Kammermusikfest International vom 01. bis 14. November 2016 an. In der vergangenen Musikgeschichte wurde den Frauen in der Regel die Fähigkeit zu komponieren abgesprochen und jahrhundertelang wurde ihrem Schaffen mit Herablassung und Ignoranz begegnet.

"Wie gern möcht ich komponieren, doch hier kann ich durchaus nicht…
Ich tröste mich immer damit, dass ich ja ein Frauenzimmer bin,
und die sind nicht zum komponieren geboren. (Clara Schumann)

→ MEHR LESEN

Deutschlandradio Kultur überträgt das Eröffnungskonzert live

am 01. November 2016 um 20.00 Uhr bundesweit. Sie empfangen Deutschlandradio Kultur in Berlin auf UKW 89,6 sowie DAB+, Kabel, Satellit, Online oder App. Weitere Informationen finden Sie unter: www.deutschlandradiokultur.de

Echo Klassik-Preisträger 2016 Yury Revich (Violine)
beim Kammermusikfest in der Reihe:

ECHO Klassik Prize Winner 2016

Zu hören sein wird er mit Alexey Shadrin (Violoncello) und Mara Mednik (Klavier) am 06. November 2016
um 19 Uhr im Palais Esplanade Hamburg u.a. mit Werken von Robert Schumann (Romanzen), Johanna Doderer
(Kadenz für Violine solo gewidmet Yury Revich), Claude Debussy (Prélude), Maurice Ravel (Sonate).

→ MEHR LESEN

 Termine

01. Nov.

 Laeiszhalle Hamburg, kleiner Saal

Yuki Manuela Janke (Violine), Robert Oberaigner (Klarinette), Narine Yeghiyan (Sopran),
Maria Gortsevskaya (Mezzosopran), Karo Khachatryan (Tenor), Elisaveta Blumina (Klavier)

03. Nov.

 KulturKirche Altona

Ksenia Dubrovskaya (Violine), Ramon Jaffé (Violoncello),
Kirill Soldatov (Trompete) und Moritz Schott (Orgel)

06. Nov.

 Palais Esplanade

Yury Revich (Violine), Alexey Shadrin (Violoncello),
Mara Mednik (Klavier)

09. Nov.

 KulturKirche Altona

Thomas Beyer (Flöte), Gregor Witt (Oboe), Heiner Schindler (Klarinette), Mathias Baier (Fagott), Axel Grüner (Horn) und als Gast Amparo de Triana (Kastagnetten)

13. Nov.

 Palais Esplanade

Kirill Troussov (Violine), Peter Bruns (Violoncello),
Elisaveta Blumina (Klavier)

14. Nov.

 Laeiszhalle Hamburg, kleiner Saal

Zohar Lerner (Violine), Andreas Neufeld (Violine), Nathan Braude (Viola),
Gabriel Faur (Violoncello) und Ralf Forster (Klarinette)

© Musikförderung e.V.
Eppendorfer Weg 58
20259 Hamburg
Telefon: 040 / 390 84 81
E-Mail: info@musikfoerderung.de
www.musikfoerderung.de

Karten:
bei allen bekannten VVK-Stellen
oder rund um die Uhr bestellen
über AD Ticket:
Tel. 0180 60 50 400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max.
0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)

Konzertinformationen & Abo:
Tel. 040 / 390 84 81
 

weitere Projekte:
  Classic YoungstRs
  Hamburger Opernsalon

Förderer werden

Sitemap

Impressum