Kammermusikfest Hamburg

seit 2010

facebook

Veranstalter:

Musikförderung

gefördert durch:

Partner Partner

Partner:

Kulturpartner:

Musikförderung Musikförderung

Aktuelles

"10 Jahre Hamburger Kammermusikfest International"

An dieser Stelle heißt es kurz innezuhalten: Nach 10 Jahren erfolgreicher Umsetzung gilt es in erster Linie einen großen Dank auszudrücken an alle Konzertbesucher, an die Fördermitglieder des Vereins Musikförderung, ganz besonders an den Hauptförderer, die Hans-Kauffmann-Stiftung und weiterhin an die Oscar Vera Ritter Stiftung, die Stabenow-Stiftung und an alle Spenderinnen und Spender sowie den Kultur- und Medienpartner NDR und Deutschlandfunk Kultur.

→ MEHR LESEN

Konzerte in der Elbphilharmonie, Laeiszhalle und KulturKirche Altona

Das Konzert am 02.11. 2019, das Konzert am 4.11. 2019 und das Abschlusskonzert am 08.11.2019 des 10. Hamburger Kammermusikfestes International finden im Kleinen Saal der Elbphilharmonie statt.

In der Reihe classicYoungstRs

treten beim 9. Hamburger Kammermusikfest International am Dienstag. 05. November 2019 um 20.00 Uhr in der Laeiszhalle, kleiner Saal in folgender Besetzung auf: Mark Karlinsky, Violine; Ziyu Shen, Viola; Maciej Kułakowski, Violoncello und Mara Mednik (Klavier) und am Mittwoch 06. November 2019 um 20.00 Uhr in der KulturKirche Altona in folgender Besetzung auf: Julia Smirnova, Violine; Alican Süner, Violine; Sáo Soulez Larivière, Viola und Konstantin Manaev, Violoncello.

→ MEHR LESEN

Deutschlandfunk Kultur sendet Konzerte der Hamburger Kammermusikfestes International.
Sie empfangen Deutschlandfunk Kultur in Hamburg auf UKW 89,1 sowie DAB+, Kabel, Satellit, Online oder App. Weitere Informationen finden Sie unter: www.deutschlandfunkkultur.de

NDR Kultur

NDR Kultur sendet das Eröffnungskonzert des 9. Hamburger Kammermusikfestes International aus der Elbphilharmonie Hamburg
am Freitag, 15. März 2019, 20:00 bis 22:00 Uhr.

 

 Termine

29. Okt.

 Laeiszhalle Hamburg, kleiner Saal

Andrey Baranov (Violine), Alexander Rudin (Violoncello), Elisaveta Blumina (Klavier),
Stephan Szász (Literarische Moderation)

30. Okt.

 Laeiszhalle Hamburg, kleiner Saal

Joanna Kamenarska (Violine), Anna Kreetta Gribajcevic (Viola), Vytautas Sondeckis (Violoncello), Matthias Höfs (Trompete), Anaëlle Tourret (Harfe)

02. Nov.

 Elbphilharmonie Hamburg, Kleiner Saal

Gabriel Adorján (Violine), Álvaro Parra (Violine), Anna Kreetta Gribajcevic (Viola), Taneli Turunen (Violoncello und Gesang), Esko Laine (Kontrabass), Valentin Butt (Akkordeon)

04. Nov.

 Elbphilharmonie Hamburg, Kleiner Saal

Barnabás Kelemen (Violine), Roman Spitzer (Viola), Emil Rovner (Violoncello und Gesang)

05. Nov.

 Laeiszhalle Hamburg, kleiner Saal

Mark Karlinsky (Violine), Ziyu Shen (Viola), Maciej Kułakowski (Violoncello),
Mara Mednik (Klavier)

06. Nov.

 KulturKirche Altona

Julia Smirnova (Violine), Louisa Staples (Violine), Sáo Soulez Larivière (Viola),
Konstantin Manaev (Violoncello)

08. Nov.

 Elbphilharmonie Hamburg, Kleiner Saal

Saxophonquartett clair-obscur: Kathi Wagner (Baritonsaxophon), Christoph Enzel (Tenorsaxophon), Maike Krullmann (Altsaxophon), Jan Schulte-Bunert (Sopransaxophon), | Andrei Pushkarev (Vibraphon), Elisaveta Blumina (Klavier)

© Musikförderung e.V.
Eppendorfer Weg 58
20259 Hamburg
Telefon: 040 / 390 84 81
E-Mail: info@musikfoerderung.de
www.musikfoerderung.de

Karten:
bei allen bekannten VVK-Stellen
oder rund um die Uhr bestellen
über AD Ticket:
Tel. 0180 60 50 400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max.
0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)

Konzertinformationen & Abo:
Tel. 040 / 390 84 81
 

weitere Projekte:
  Classic YoungstRs
  Hamburger Opernsalon

Förderer werden

Sitemap

Impressum

Datenschutz