Kammermusikfest Hamburg

seit 2010

facebook

Veranstalter:

Musikförderung

gefördert durch:

Partner Partner

Partner:

Kulturpartner:

Musikförderung Musikförderung

Aktuelles

"Einzigartige Darbietungen"

Nach wie vor liegt der Schwerpunkt des "Hamburger Kammermusikfest International" auf Werken der Spätromantik bis in die heutige Zeit. Gleichzeitig erweitert sich der Rahmen um Kompositionen aus anderen Epochen. Dabei zeigen die darin verwendeten Bezüge deutlich auf, wie zeitlos die Werke der Kammermusik sein können. Die Programmatik ergänzt sich um das Schaffen junger Komponisten, die einen individuellen Blick auf die Kammermusikwelt versprechen.

→ MEHR LESEN

Konzerte in der Elbphilharmonie, Laeiszhalle und KulturKirche Altona

Das Eröffnungskonzert am 31.10. 2018, das Konzert am 08.11. 2018 und das Abschlusskonzert am 13.11.2018 des 9. Hamburger Kammermusikfestes International finden im Kleinen Saal der Elbphilharmonie statt.

In der Reihe classicYoungstRs

treten beim 9. Hamburger Kammermusikfest International am Montag. 05. November 2018 um 20.00 Uhr in der Laeiszhalle, kleiner Saal in folgender Besetzung auf: Dimitry Udovichenko, Violine; Benedict Mitterbauer, Viola; Jeremias Fliedl, Violoncello; Dominik Wagner, Kontrabass und Mara Mednik (Klavier)

Dominik Wagner, Kontrabass räumt einen Preis nach dem anderen ab!

→ MEHR LESEN

Deutschlandfunk Kultur sendet das Konzert
vom 12. November 2018 aus der Laeiszhalle Hamburg
am 15. November 2018 um 20.00 Uhr bundesweit.

Sie empfangen Deutschlandfunk Kultur in Hamburg auf UKW 89,1 sowie DAB+, Kabel, Satellit, Online oder App. Weitere Informationen finden Sie unter: www.deutschlandfunkkultur.de

NDR Kultur

NDR Kultur zeichnet das Eröffnungskonzert am Mittwoch, 31. Oktober 2018 in der Elbphilharmonie Hamburg auf. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

 

 Termine

31. Okt.

 Elbphilharmonie Hamburg, Kleiner Saal

Kolja Blacher (Violine), Torleif Thedéen (Violoncello), Elisaveta Blumina (Klavier)

02. Nov.

 KulturKirche Altona

Klarinetten-Duo Gurfinkel
Streichquartett Quatuor Agate

05. Nov.

 Laeiszhalle Hamburg, kleiner Saal

Dimitry Udovichenko (Violine), Benedict Mitterbauer (Viola), Jeremias Fliedl (Violoncello)
Dominik Wagner (Kontrabass), Mara Mednik (Klavier)

07. Nov.

 Laeiszhalle Hamburg, kleiner Saal

Noé Inui (Violine), Alexander Hülshoff (Violoncello), Roman Yusipey (Akkordeon)

08. Nov.

 Elbphilharmonie Hamburg, Kleiner Saal

Oscar Bohórquez (Violine), Gareth Lubbe (Viola), Claudio Bohórquez (Violoncello)

12. Nov.

 Laeiszhalle Hamburg, kleiner Saal

Pirmin Grehl (Flöte), Clara Dent (Oboe), Tibor Reman (Klarinette)
Mathias Baier (Fagott), Radek Baborák (Horn), Elisaveta Blumina (Klavier)

13. Nov.

 Elbphilharmonie Hamburg, Kleiner Saal

Jiyoon Lee (Violine), Marta Murvai (Violine), Máté Szűcs (Viola)
Emil Rovner (Violoncello), Tibor Reman (Klarinette), Mathias Baier (Fagott)
Radek Baborák (Horn), Frithjof-Martin Grabner (Kontrabass)

© Musikförderung e.V.
Eppendorfer Weg 58
20259 Hamburg
Telefon: 040 / 390 84 81
E-Mail: info@musikfoerderung.de
www.musikfoerderung.de

Karten:
bei allen bekannten VVK-Stellen
oder rund um die Uhr bestellen
über AD Ticket:
Tel. 0180 60 50 400
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max.
0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)

Konzertinformationen & Abo:
Tel. 040 / 390 84 81
 

weitere Projekte:
  Classic YoungstRs
  Hamburger Opernsalon

Förderer werden

Sitemap

Impressum

Datenschutz